Springe zum Inhalt →

RFID Scanner mit WeMos, RC522, Homie MQTT & NodeRED in LEGO Gehäuse :-)

Noch ein Link zu einem interessanten Bericht über ein Projekt bei dem ein RC522 RFID- Lesegerät als Eingabestation in einem LEGO Gehäuse verbaut wurde, das ganze dann sehr durchdacht realisiert mit Mikrocontroller auf 8266 Basis sowie RasPi und software-seitig mit Homie MQTT und in NodeRED implementiert. Alles sehr lohnenswerte Ansätze, imho auf jeden Fall einen tieferen Einblick wert bzgl. der gewählten Anwendungstechnologien. Und da sich LEGO Steine ja heutzutage schon ganz gut im 3D- Drucker herstellen lassen (Vorlagen gibt es ja genügend auf thingiverse.com) lässt sich das Gehäuse auch nachbauen ohne die LEGO- Kiste der Kinder plündern zu müssen 😉

Hier der Link zur Anleitung:

http://www.internetoflego.com/rfid-scanner-wemos-rc522-mqtt/

 

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Veröffentlicht in Linux & Unix

Kommentaren

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: