Skip to content →

Notwehr im Nahverkehr: Bürger, fahrt schwarz!

Ein interessanter Bericht eines Betroffenen/ Geschädigten des ÖPNV.

Aus eigener leidvoller Erfahrung teile ich weitestgehend seine Auffassung, dass der ÖPNV endlich dazu verpflichtet werden sollte, für den aus Verspätungen und Zugausfällen verursachten Schaden angemessene Entschädigung zu zahlen.

Den vom Autor des Berichtes propagierten Ansatz zur Erreichung des Zieles sollten die Kunden vermehrt “Schwarz” fahren, teile ich allerdings nicht. Dies würde lediglich wiederum den einzelnen Kunden schädigen, der sich dann mit gerichtlichen Forderungen und Strafverfahren konfrontiert sehen würde.

Mein Ansatz wäre: meidet den ÖPNV wo es nur geht !! D.h. Umstieg auf Auto, Fahrrad, Mitfahrgelegenheiten, private Busdienste wie Flixbus etc.

Wir als Kunden haben beim ÖPNV (Bahn, Bus) nur die Möglichkeit Druck auszuüben, indem wir uns die Unverschämtheiten und die mangelhafte Servicequalität nicht mehr bieten lassen und diese Dienste meiden ! Der daraus bei den Betreibern entstehende Kosten- und Leidensdruck wird hoffentlich mittel- und langfristig zu Verbesserungen führen.

SPIEGEL ONLINE: Notwehr im Nahverkehr: Bürger, fahrt schwarz!.
https://www.spiegel.de/politik/deutschland/schwarzfahren-notwehr-im-nahverkehr-buerger-fahrt-schwarz-kolumne-a-1263363.html

[Total: 1    Average: 5/5]

Published in German Train System

Comments

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d bloggers like this: